Schani's Garten aus der Vogelperspektive
Wir Schanis lachen gern

Doch Nachhaltigkeit nehmen wir ernst

Die Umwelt liegt uns am Herzen

Warum wir vom Hotel Schani uns voll und ganz der Nachhaltigkeit verpflichten? Weil wir die Natur lieben – und unsere Kinder ebenso. Deshalb finden wir: Es liegt in unserer Verantwortung, dass die Kleinen auch als Große noch in einer lebenswerten Umwelt leben können. Grund genug, sich stets neue, noch smartere Maßnahmen zu überlegen und diese auch konsequent umzusetzen.

Braune Hausfassade des Hotel Schani mit Blick auf den Rooftop Event Space
Ausgezeichnet!

Die Umwelt merkt, was wir tun – in jeder Hinsicht

Mit dem österreichischen und europäischen Umweltzeichen zeigen wir nachweislich unseren ökologischen Fußabdruck nach außen und bieten unseren Gästen einen Maßstab für Kriterien, die in unserem Hotel bereits von Anfang an eine zentrale Rolle spielen. Die wichtigsten Ziele unseres Umweltkonzeptes sind die Begrenzung des Energie- und Wasserverbrauchs sowie der Abfallmengen, eine klare Reduktion des CO2-Ausstoßes und dass wir bevorzugt erneuerbare Energiequellen einsetzen.

Die konkreten Maßnahmen findest du hier
Beschrifteter Lichtschalter an einer gelben Wand

Schonen wir unsere kostbaren Ressourcen!

Bei uns Schanis beginnt das schon im Kleinen: Wo immer es möglich ist, kaufen wir umweltverträgliche und regionale Produkte ein, zum Beispiel Mehrweggebinde bei den Getränken oder biologische Fairtrade Lebensmittel. Damit dieses Gedankengut auch von unseren MitarbeiterInnen gelebt wird, schulen wir sie speziell in umweltfreundlichem Verhalten. Die Verwendung erneuerbarer Energien bei Strom, Heizung und Kühlung mittels nachhaltiger Fernwärme, Fernkälte oder Induktionstechnologie gehört wiederum zu den umfangreicheren Maßnahmen, die unsere Hotels so nachhaltig machen. Und eines wissen wir jetzt schon: Fortsetzung folgt!

Gedeckter Frühstückstisch mit Kaffee, Tee, Pancakes, Gemüse und Brötchen

Uns ist nicht egal, wer uns beliefert

Abgesehen vom hohen Qualitätsanspruch, den wir ohnehin an unsere Lieferanten stellen, steht auch hier das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund. Das beginnt bei der Wahl von regionalen, frischen Bioprodukten fürs Frühstück oder für unsere Snacks und reicht bis hin zur Fairtrade-Bettwäsche für unsere komfortablen Betten. Damit du dich mit reinstem Gewissen in den Schlaf kuscheln kannst.

Schani's Garten, eine Grünoase mitten in der Stadt aus der Vogelperspektive

Let’s Think More Green!

Aus Liebe zur Umwelt reinigen wir dein Zimmer nicht täglich. Dafür spenden wir 1 € pro Reinigungsverzicht für ein Umweltprojekt von turn to zero.

Willst du trotzdem eine Zimmerreinigung? Gib uns beim Check-in Bescheid oder hänge das grüne Türschild bis 11:00 Uhr außen an deine Türschnalle. Dieser Service bleibt selbstverständlich kostenfrei.

Photovoltaikanlage am Dach des Hotel Schani Wien
Unsere Maßnahmen

Wie wir bis zu 41 % weniger Energie verbrauchen

Du fragst dich, warum es keine Minibar in deinem Zimmer gibt? Weil diese kleinen Kühlschrankmonster unglaublich viel Energie fressen. Stattdessen bekommst du natürlich jederzeit an der Bar ein kühles Getränk. Oder mehrere.

Doch nicht alle unsere energetischen Maßnahmen sind so einfach wie diese: Hinter den meisten steckt jede Menge Technologie. So werden unsere Räume mit neuartiger Induktionstechnologie gekühlt oder erwärmt. Die Verwendung von Fernwärme und -kälte vermindert den CO2-Ausstoß erheblich und selbst Regenwasser wird bei uns nicht verschwendet: Stattdessen lassen wir es einfach in den Grund versickern und verwenden es für die Gartenbewässerung.

Dass wir vorwiegend auf LED-Technik setzen und Ladestationen für Elektroautos zur Verfügung stellen, ist für uns selbstverständlich. Doch wichtig ist vor allem das Gesamtergebnis – und das kann sich sehen lassen: Es ist uns gelungen, den Energieverbrauch gegenüber herkömmlichen Hotels um bis zu 41 % zu reduzieren.