Das Obere Belvedere in Wien bei Sonnenaufgang.
3. Juli 2024

#GrätzelGuide: Hotel Schani Wien

#GrätzelGuide: Hotel Schani Wien

  • 3. Juli 2024

Als Grätzel bezeichnen wir Wiener:innen kleine Teile unserer Stadt. Das Besondere an ihnen? Sie haben keine offiziellen Grenzen. Stattdessen haben sie jede Menge einzigartige Plätze, und ihren eigenen Charme, der das berüchtigte Wiener Lebensgefühl versprüht. Heute nehmen wir euch mit auf eine Tour rund um unser Hotel Schani Wien am Hauptbahnhof, wo die Reise meist beginnt.

Wiener Hauptbahnhof: vom Ankommen und Kleben bleiben
Dreh- und Angelpunkt für Geschäftsreisende, Weltenbummler und allen dazwischen. Der ehemalige Südbahnhof ist seit seinem Umbau 2014 der meist frequentierter Bahnhof Österreichs. Einige Relikte sind aber erhalten geblieben, darunter der berühmte Markuslöwe, der bereits seit 140 Jahren alles im Blick behält.

 

Belvedere: vom Schloss, das eigentlich aus zwei Schlössern besteht
Vom Schloss Belvedere in der Einzahl zu sprechen ist eigentlich nicht ganz richtig, wir Wiener:innen machen es trotzdem. In Wirklichkeit handelt es sich aber gleich um zwei Schlösser. Das Obere Belvedere ist mit dem Unteren Belvedere durch eine barocke Gartenanlage verbunden, die der italienischen Bedeutung des Wortes „Belvedere“ (=schöne Aussicht) alle Ehre macht.

Eingangshalle des Hauptbahnhofs in Wien
Das Untere Belvedere in Wien.

Oberes Belvedere: von Klimts Kuss
Traute Zweisamkeit? Wohl kaum! „Der Kuss“ von Gustav Klimt ist das berühmteste Gemälde des österreichischen Malers und damit das Highlight der Kunstsammlung im Oberen Belvedere. Darüber hinaus locken Meisterwerke von Größen wie Claude Monet, Vincent van Gogh oder Egon Schiele zahlreiche Besucher:innen an. Übrigens war das barocke Schloss schon zu Prinz Eugens Lebzeiten gut besucht – als Location für so manch pompöses Fest.

 


Unteres Belvedere: vom protzenden Prinzen
Dass Prinz Eugen einer der reichsten und einflussreichsten Fürsten seiner Zeit war, lässt auch der Besuch in seiner Sommerbleibe – oder wohl eher Sommerresidenz – erahnen. Naja, ein echter Prinz braucht nun mal einen prunkvollen Marmorsaal mit Brunnen, ein verspiegeltes Goldkabinett und eine eigene Orangerie. Heute finden im Unteren Belvedere regelmäßig Sonderausstellungen statt.

 


Belvedere 21: vom portablen Pavillon
Alle guten Dinge sind drei? Zugegeben, das Belvedere 21 sieht etwas anders aus als die beiden barocken Schlösser. Ursprünglich wurde der Pavillon auch für die Weltausstellung 1958 in Brüssel geschaffen. Ein Glück, dass er mühelos ab- und aufgebaut werden kann und letztendlich bei uns in Wien gelandet ist. Durch die hellen, gläsernen Räume werden die österreichischen Kunstwerke der Gegenwart genau in das richtige Licht gerückt.

Belvedere 21 in Wien.
Das Wiener Arsenal.

Botanischer Garten: von Einheimischen und Exoten
Als “Hortus Medicus” ermöglichte der Botanische Garten Medizinstudierenden bereits 1754 eine praxisnahe pflanzenkundliche Ausbildung. Aber nicht nur Pflanzen aus aller Welt, sondern auch Tiere fühlen sich hier sehr wohl und lassen sich aus nächster Nähe bestaunen.

 


Arsenal und Heeresgeschichtliches Museum: von bordeauxroten Backsteinbauten
Dem Charme alter Backsteingebäude kann sich kaum jemand entziehen. Im Arsenal, einem ehemaligen Militärkomplex, gibt es gleich 31 davon – darunter auch das Heeresgeschichtliche Museum. Unter dem Leitspruch „Kriege gehören ins Museum“ führt das geschichtsträchtige Gebäude durch 400 Jahre mitteleuropäischer Militärgeschichte. Im Arsenal könnt ihr schon bald wechselnde Ausstellungen zur zeitgenössischen Fotografie bewundern.



Na, welchen Spot werdet ihr als Erstes besuchen?

#SchaniSchmäh

Bei eurer Grätzeltour darf eine Portion Wienerisch to go natürlich nicht fehlen.

latschen

= gehen, ohne die Füße zu heben

 

Fotos: © WienTourismus/Evelyn Dragan; WienTourismus/Gregor Hofbauer; WienTourismus/Julius Hirtzberger; WienTourismus/Paul Bauer

Das könnte dich auch interessieren

Außenansicht des Hotel Schani Wien bei Tag 5. März 2021

Green Building

Artikel lesen
Wiener Zentralfriedhof 23. November 2020

Herbstmelancholie – was gibt es in Wien zu entdecken?

Artikel lesen
Geschenke unter dem Christbaum 4. Dezember 2020

Weihnachten in Ungarn

Artikel lesen
Segelboote auf der Alten Donau in Wien 9. August 2023

Die Donaustadt in Wien: 5 Sommerhighlights für die ganze Familie

Artikel lesen
Garten im Hotel Schani Wien aus der Vogelperspektive 20. Oktober 2023

Living The Goals: Die Sustainable Development Goals

Artikel lesen
Frau sitzt am Fenster im Hotelzimmer im Hotel Schani und schaut auf ihr Handy 26. August 2021

Smart Business

Artikel lesen
Frühstücksbuffet im Hotel Schani Wien 29. September 2023

Nix übrig für Verschwendung: Eine Analyse des Frühstücksbuffets

Artikel lesen
Das Obere Belvedere in Wien bei Sonnenaufgang. 3. Juli 2024

#GrätzelGuide: Hotel Schani Wien

Artikel lesen
Wiener Museumsquartier im Sommer 11. Mai 2021

Frühlingsgefühle nach dem Lockdown

Artikel lesen
Außenansicht des Hotel Schani Wien 12. Dezember 2019

Advent im Hotel Schani Wien

Artikel lesen
Mann steht auf der Straße, im Hintergrund fährt eine Straßenbahn vorbei 31. Oktober 2022

Allein auf Städtereise: Was du in Wien machen kannst

Artikel lesen
Idanre Hills in Nigeria 18. Dezember 2020

Weihnachten in Nigeria

Artikel lesen
Schloss Schönbrunn im Schnee 10. November 2022

Weihnachten in Wien: Schani's Guide für die Adventzeit

Artikel lesen
Bestuhlter Seminarraum in dem neuen Rooftop Event Space im Hotel Schani 25. Juli 2019

Schani’s Rooftop

Artikel lesen
Lobby im Hotel Schani Salon 22. August 2019

Jugend mit Stil

Artikel lesen
Christbaum 11. Dezember 2020

Weihnachten in Syrien

Artikel lesen
Gastzimmer und Frühstücksraum im Bio-Hotel Schani Wienblick 14. Dezember 2023

Generationenwechsel am Gallitzinberg: Der Familienbetrieb in Ottakring

Artikel lesen
Zwei Gäste genießen einen Drink in Schani's Rooftop 7. Oktober 2021

Ausklang im Hotel Schani Wien

Artikel lesen
Frau beim Self Check-in in der Lobby im Hotel Schani Wien 29. Juni 2020

Smart Living

Artikel lesen
Smart Maisonette Zimmer im Hotel Schani Wien 26. Januar 2021

Home & Office Routinen im Hotel Schani Wien

Artikel lesen
Frau sitzt auf Sofa im Hotel Schani Salon und liest ein Magazin 19. November 2023

Salonfähig

Artikel lesen
Wiener Burggarten aus der Vogelperspektive 29. Mai 2020

Flanieren durch das Herzstück Wiens nach Corona

Artikel lesen
Frühstücksbuffet im Hotel Schani Wien 7. Mai 2019

Schmankerl zum Frühstück

Artikel lesen
Schani's Garten aus der Vogelperspektive 19. September 2019

Schani’s Garten

Artikel lesen
Zwei Frauen spazieren durch Weinberge in Wien 18. April 2023

Wandern in Wien: Die Wiener Stadtwanderwege Teil 2

Artikel lesen
Bootfahren an der Alten Donau 11. Mai 2021

Mediterran in Wien

Artikel lesen
Eingangsbereich des Hotel Schani Wien 4. September 2023

Schani Supporter

Artikel lesen
Frau sitzt an der Schani's Bar und trinkt Kaffee 17. Oktober 2019

Schani’s Kaffeehauskultur

Artikel lesen
Schani Team beim Charity Punsch Event 31. Dezember 2019

Schani’s Jahresrevue

Artikel lesen
Person wandert in herbstlichem Wald 10. Oktober 2022

Wandern in Wien: Die Wiener Stadtwanderwege Teil 1

Artikel lesen
Gastgeber Familie Komarek sitzen in der Lobby des Hotel Schani Wien 11. Juni 2021

Auf den Spuren der Familie Komarek

Artikel lesen
Das Obere Belvedere in Wien bei Sonnenaufgang. 4. Juni 2024

Hot In The City? Diese 7 Tipps wirken Wunder!

Artikel lesen
Wien im Schnee 28. November 2019

Was tun an grauen Wintertagen in Wien

Artikel lesen
Das Schani Team hinter dem Punschstand beim Charity Rock Event 2022 29. Dezember 2022

Jahresrückblick: Schani Moments 2022

Artikel lesen
Paar in Pergola in Schani's Garten 29. Mai 2020

Unterwegs durch Wien nach Corona

Artikel lesen
Lobby des Hotel Schani Wien 16. April 2024

Im Wiener Stil

Artikel lesen
Blatt im Schnee 30. November 2020

Weihnachten in Serbien

Artikel lesen